Was ist VPN?

Mit VPN stellen Sie eine gesicherte Verbindung zum internen Netz der Universität her. Ihr gesamter Internetverkehr wird dabei verschlüsselt an den VPN-Server der Universität übertragen und von dort weiterübertragen. Für das übrige Internet scheint es so, als ob sich Ihr Endgerät innerhalb des Netzes der Universität Würzburg befindet. Eine ausführlichere Erklärung finden Sie auf den Seiten des Rechenzentrums.

Installation & Updates

Rufen Sie die Seite https://vpngw.uni-wuerzburg.de auf und melden Sie sich dort mit Ihrem JMU-Account an (mit dem Sie sich auch an WueStudy oder WueCampus anmelden). Die Webseite dort analysiert Ihr System und bietet Ihnen den passenden Download an.

Der VPN-Client installiert anstehende Updates automatisch und immer sofort! Bis zum Abschluss der Installation kann keine VPN-Verbindung hergestellt werden. Da dieser Vorgang einige Minuten dauern kann und ggf. einen Neustart des Rechners fordert, empfiehlt es sich einige Zeit vor Prüfungsbeginn schon mal eine VPN-Verbindung herzustellen, damit ein ggf. anstehendes Update rechtzeitig installiert ist.

Hinweis für macOS

Rufen Sie nach erfolgreicher Installation die Spotlight-Suche auf (entweder ⌘(CMD)+Leertaste oder über das Lupensymbol oben rechts) und geben Sie "cisco" ein, die Suche sollte die Eingabe ergänzen zu "cisco AnyConnect Security Mobility Client". Einer der Treffer (üblicherweise der Toptreffer) sollte "Cisco AnyConnect Security Mobility Client.app" sein. Ziehen Sie diesen Treffer in Ihren Dock, damit Sie die VPN Anwendung später vor oder während der Prüfung schnell wieder finden. Sie können das Symbol nach der Prüfung wieder aus dem Dock in den Papierkorb ziehen.

Sie dürfen die Anwendung nicht wie andere Anwendungen löschen, da diese Anwendung über einen Installer installiert wurde! Stattdessen müssen Sie in der Spotlight-Suche wieder "cisco" eingeben und dann den Treffer "Uninstall AnyConnect.app" wählen. Andernfalls (also falls Sie über Finder / Programme / Cisco → Papierkorb gelöscht haben) ist die Anwendung nur halb gelöscht und kann weder richtig deinstalliert noch wieder installiert werden. Um Ihr System dann wieder in einen ordentlichen Zustand zu bringen müssten Sie diese komplizierte Anleitung befolgen.

Hinweis für Windows 10

Nach erfolgreicher Installation klicken Sie auf die Suchen unten links, geben dort "cisco" ein und, klicken bei "Cisco Any Connect Security Client (Desktop-App)" auf den Pfeil nach rechts und wählen dort entweder "An Start anheften" oder "An Taskleiste anheften". Die VPN-Anwendung ist dann entweder schnell über das Start-Menü aufrufbar bzw. noch schneller direkt über die Taskbar.

Verbindung aufbauen & trennen

Um eine VPN-Verbindung aufzubauen starten Sie die VPN-Anwendung und geben Sie dort "vpngw.uni-wuerzburg.de" ein und klicken Sie auf "Connect". Später wird dann normalerweise "vpngw.uni-wuerzburg.de" voreingestellt sein. Geben Sie danach wieder Ihre JMU-Zugangsdaten ein (mit denen Sie sich auch bei WueStudy oder WueCampus anmelden). Es dauert dann einige Sekunden, bis die Verbindung aufgebaut ist. Ob die Verbindung aktiv ist erkennen Sie an einem Schloss-Symbol am Symbol der Anwendung.

Um die Verbindung zu trennen, starten Sie die Anwendung und wählen Sie "Disconnect".